22.08.2018 | Bauspielplatz

Umgang mit Werkzeugen

So richtig Anpacken konnten Mädchen und Jungen beim diesjährigen Bauspielplatz. Die Wiese hinter dem Aquarius verwandelte sich in eine Baustelle. Kinder zwischen 6 und 11 Jahren durften nach Herzenslust bauen, sägen, hämmern und sich austoben. Betreut wurden sie dabei von 18 „kleinen“ und 14 „großen“ Betreuern.
Aber nicht nur das bauen war angesagt, die Kinder bekamen auch Besuch von der Feuerwehr und der Polizei Borken. Ebenfalls kam Andy Mielke aus Dortmund, ein angesagter Sprayer aus der Szene zu Besuch. Er zeigte den Kindern wie man mit Sprayflaschen kleine Kunstwerke zaubert.
Frau Hüls und Frau Brüninghoff von der Stiftung Aktive Bürger konnten sich von den gebauten Hütten bei der Besichtigung ein Bild machen und erinnerten sich an ihre eigene Kindheit.

Außer Wespentische und drei eingetretenen Nägeln in den Füssen hatten alle Kinder wie Betreuer nur Spass und Fun.