08.03.2017 | Marien Senioren- und Pflegezentrum

"Aktive Bürger" spenden Hochbeete

Zusammen mit ersten Sonnenstrahlen des beginnenden Frühlings, durften sich die Bewohner des Marien Senioren- und Pflegezentrums über die Spende der Stiftung „Aktive Bürger“ freuen.

Die Stiftung hatte mit der Übergabe von rund 1900 Euro den Kauf von rollstuhlunterfahrbaren Hochbeeten möglich gemacht. Durch die mittlere Höhe der Beete kann auch im Stehen gesät und gepflanzt werden. Vorerst bekommen die Hochbeete Frühlingsblumen um dann im Frühsommer Küchenkräuter, Pflücksalat und Schnittblumen anzupflanzen.

Die Stiftung „Aktive Bürger“ unterstützt das Marien Senioren- und Pflegezentrum seit einigen Jahren. Leiterin Anke Kernebeck freut sich sehr darüber: „Die Spenden ermöglichen uns, viele besondere Anschaffungen für unsere Bewohner, die sonst nicht möglich gewesen wären.“

Bewohner aus Borken, Stadtlohn und dem Umland haben sich zur Stiftung Aktive Bürger zusammengeschlossen. Ziel ist, die Kräfte für ein Engagement aus der Region für die Region zu bündeln. Unter dem Leitgedanken „Aktive Bürger – Verantwortung zeigen“ ist jeder, der sich engagieren will, um die Lebensqualität und die Gemeinschaftlichkeit rund um Borken, Stadtlohn und Umgebung zu stärken und zu fördern, eingeladen bei der Stiftung mitzumachen