03.04.2017 | Stiftung und Zeltlager St. Josef starten Crowdfunding-Projekt

Stiftung Aktive Bürger - Unterstützt Bücherei Stadtlohn
Ein kleiner Ausschnitt der kaputten Zelte.

Crowdfunding-Projekt „Rolf in Not“

Not macht erfinderisch. Unter dem Motto „Rolf in Not“ wollen die Stiftung Aktive Bürger und das Zeltlagerteam St. Josef Borken Spender für die Anschaffung neuer Zelte suchen. Dabei nutzen sie die Crowdfunding-Initiative „Viele schaffen mehr“ der VR-Bank Westmünsterland, die allen Vereinen und Institutionen kostenlos zur Verfügung steht.

„Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele gemeinsam“. Diese ebenso einfache wie erfolgreiche Idee ist das genossenschaftliche Grundprinzip der Volks- und Raiffeisenbanken für diese Plattform. Elias Niemeyer, Freizeitleiter des Zeltlagers St. Josef, und Elisabeth Hüls, Vorsitzende der Stiftung Aktive Bürger, hoffen, für das Projekt zahlreiche Spender zu finden, um gemeinsam neue Gruppenzelte des Modells „Rolf“ zu erwerben. Zwei der aktuell genutzten Gerüstzelte (Material- und Betreuerzelt) sind in die Jahre gekommen und müssen dringend ersetzt werden. „Besonders die Regensommer 2014 in Greimerath und 2015 in Barßel haben den teils über 15 Jahre alten Zelten so sehr zugesetzt, dass das Flicken der vielen Risse in den Wänden, Dächern und in den Bodenplanen ein Kampf gegen Windmühlen wäre“, erläuterte Freizeitleiter Elias Niemeyer.  Ziel ist es, die Zeltplanen zu ersetzen, während die alten Gestänge weiterhin genutzt werden müssen.

Spenden kann jeder, der die ehrenamtliche Arbeit in dem Zeltlager der Gemeinde unterstützen möchte – egal ob als Privatmann oder als Firma. „Jeder Betrag hilft, die Ferienfreizeit für die vielen Kinder auch in den nächsten Jahren weiterhin stattfinden zu lassen“, so Elisabeth Hüls, Vorsitzende der Stiftung Aktive Bürger. Damit diese gute Idee realisiert werden kann, bezuschusst die VR-Bank Westmünsterland das Projekt in der Finanzierungsphase durch zusätzliche Spendengelder: Für jeden zahlenden Unterstützer, der mindestens fünf Euro spendet, legt die VR-Bank zehn Euro oben drauf.  Die Crowdfunding Plattform ist erreichbar unter https://vrbankwml.viele-schaffen-mehr.de/rolfinnot

Das Ferienlager ist für Kinder und Jugendliche im Alter von neun bis 15 Jahren. Seit über 30 Jahren sind sie jetzt schon quer durch Deutschland unterwegs. Dabei beschränken sie sich nicht auf ein Ziel, sondern fahren jedes Jahr zu einem anderen Zeltplatz in der Bundesrepublik. Gut 60 Jungen und Mädchen fahren jedes Jahr während der Sommerferien mit in das Zeltlager. Dort erleben Sie dann in Gruppen und vor allem in der Gemeinschaft 14 spannende und aufregende Tage. Vorbereitet wird das Programm, das neben den 14 Tagen im Lager auch weitere Aktionen im Laufe des Jahres umfasst, von einem jungen, knapp 20-köpfigen ehrenamtlichen Betreuer-Team. Mehr zum Ferienlager auf der Internetseite https://www.ferienlager-stjosef.de